Aktuelle Workshop Termine

Hier findest du alle Informationen zu meinen Workshopangeboten. Du hast bereits eine bestehende Gruppe die Interesse an einem Workshop hat? Ob privat, oder Firma -melde dich gerne bei mir!

Stimme

Gesangsunterricht

Singen ist sicher eine unserer stärksten Ausdrucksformen. Es befreit, macht glücklich. Unsere Stimme funktioniert ganzkörperlich: gemeinsam wird an Körper, Atmung und Stimme gearbeitet und mit Hilfe der Franklin-Methode® erlebbar gemacht. Dabei stehen deine individuellen Bedürfnisse und Zielsetzungen im Vordergrund.

Inhalte des Unterrichts sind unter anderem: Körperhaltung und Körperwahrnehmung, Stimme und Bewegung, Tragfähigkeit und Stimmsitz, Stimmumfang, Geläufigkeit, erarbeiten von Stücken und deren Interpretation.

Dieses Angebot richtet sich an alle die Lust auf singen haben, Anfänger und Fortgeschrittene, ihre Stimme entdecken wollen und Singen lernen möchten (Ja, es ist lernbar)!

Sprechtraining

Im Einzelunterricht oder als Workshop (Siehe: Komm in Bewegung!) möglich. Du würdest deine Stimme gerne gezielt einsetzen, möchtest mehr über sie erfahren, um deinen Handlungsspielraum zu vergrößern? Vielleicht fühlt sich deine Stimme nach langen Vorträgen angestrengt an und du würdest dich gerne intensiver auf Vortragssituationen vorbereiten? Dein Arbeitsalltag besteht aus unterrichten und deine Stimme gehört zu deinem Arbeitskapital?


Wir finden deine gesunde Sprechstimmlage und arbeiten an der Atmung und trainieren deine Stimme, damit du sie effizient und gesund langfristig nutzen kannst.

Bewegung

Atmung und Stimme

Ein Workshop der sich ganz um dich, deine Wahrnehmung, Konzentration, Gesundheit und um deine Stimme dreht.


Du unterrichtest in Gruppen und bist täglich einer stimmlichen Belastung ausgesetzt? Abends bist du oft heiser und du würdest deiner Stimme gerne etwas Gutes tun, weißt aber nicht was? Die Erschöpfung ist nicht nur in deiner Stimme, sondern auch in deinem Körper zu spüren? Ist es interessant für dich, einiges an stimmbildnerischen Maßnahmen in deinen eigenen Unterricht einzubauen, um effizienter und gesünder zu arbeiten?